mate-blog.de Yerba Mate in Öffentlichkeit und Wissenschaft

22Mrz/120

Mier: Bier mit Yerba Mate jetzt auch in Deutschland!

Nachdem aus den USA schon länger das Mateveza (www.mateveza.com), ein India Pale Ale mit Yerba Mate-Auszügen, bekannt ist, wird nun auch in Deutschland ein Mate-Bier gebraut.

Das Bier wird unter den zwei Labels "Mier" und "Pir4t3 C4v3 M13r" von Patricio do Canto vertrieben. Er ist gebürtiger Brasilianer und Mitglied der Berliner Piratenpartei. Beides sind Kulturkreise in denen man unweigerlich mit Yerba Mate  zusammenstößt. Auf einer Sitzung der Piraten entstand auch die Idee die beliebte Yerba Mate mit Bier zu kombinieren.

Das Bier war zunächst nur für einen kleinen Kreis von Unterstützern verfügbar, ist seit dem 24. Februar aber für jedermann erhältlich. Produziert wird das Bier von Schoppe Bräu in Kreuzberg (http://www.schoppebraeu.de/).
Derzeit werden noch relativ geringe Mengen gebraut und die Rezeptur wird von Charge zu Charge gemäß dem Feedback der Konsumenten verändert - ganz nach dem Prinzip der demokratischen Mitbestimmung.
Das Medienecho ist riesig und vermutlich werden bald größere Mengen produziert werden müssen. Es ist sogar schon ein Export nach Kalifornien in Aussicht.Weitere Besonderheit von Mier ist dass das Bier unter der Creative Commons Lizenz angemeldet ist. Interessierte sind angehalten eigene Rezepturen nachzubrauen.
Bei so viel Idealismus wundert es, dass die Preise derart hoch angesetzt sind (3€ für die 0,33l Flasche). Erklärung liefert die öffentlich zugängliche Preiskalkulation: der hohe Preis ist aufgrund der niedrigen Produktionsmenge notwendig, wird aber mit größer werdender Produktion beträchtlich fallen (http://www.metamate.cc/P1r4t3c4v3m13rfinances.html).

Wer das Mate Bier probieren möchte kann es in folgenden Läden probieren:

1.) In der von Patricio geführten Meta Mate Bar im Prenzlauer Berg (http://projectmatebar.com/)
Strassburgerstrasse 16
Dienstag bis Freitag 10 bis 18 Uhr
Samstag 11 bis 16 Uhr

2.) Ambrosetti
Schillerstraße 103
Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr
Samstag 10 bis 13 Uhr

Außerdem kann eingeschränkt auch im Internet bestellt werden (http://www.metamateshop.com).

Bitte schreibt mir, falls es weitere Bezugsquellen gibt!

veröffentlicht unter: Neuigkeiten Kommentar schreiben